05.03.2019 | Hospitation und Supervision

 

Die studentische Ausbildung für Zahnmedizin an der Universität Dresden wird seit einigen Jahren durch ausgewählte Zahnarztpraxen in Sachsen unterstützt. In Form einer Kooperation können dabei Studierende im letzten Semester für eine Woche in den teilnehmenden Praxen hospitieren und auch selbst unter Aufsicht als Supervision Behandlungen am Patienten durchführen. Der Fokus lag dabei nicht nur auf dem praktischen Aspekt, auch praxisorganisatorische Belange, Mitarbeiterführung, die korrekte Abrechnung von Leistungen sowie Diagnostik und Therapieplanung waren Bestandteil des Praktikums. In unserer Praxis haben wir in diesem Jahr eine angenehme Zeit mit Frau Elisa Dollan verbracht. Interessiert, erfrischend in ihrer Art und hochkonzentriert bei der Arbeit überzeugte sie uns zudem mit einem hohen theoretischen Wissenstand. Wir wünschen ihr in ihrer weiteren beruflichen Laufbahn alles Gute und viel Erfolg beim Staatsexamen.


Karte anzeigen

Bitte klicken Sie, um die interaktive Karte von Google Maps anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.
Für Überweiser